Allgemeine Geschäfts­bedingungen


Baldessarini GMBH


HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN GEWINNSPIEL ICE Q

Disclaimer / Haftungsausschluss

Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern lediglich die Ahlers P.C. GmbH als Betreiber der offiziellen Facebook-Seite „Baldessarini Deutschland“. Facebook ist an diesem Gewinnspiel nicht beteiligt und steht als Ansprechpartner für Gewinnspiele nicht zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen / Datenschutz

Das Gewinnspiel beginnt am Montag, den 03. Dezember 2018 um 09:00 Uhr und endet am Donnerstag, den 31. Januar 2019 um 23:59 Uhr. Alle Anmeldungen nach diesem Zeitpunkt werden beim Gewinnspiel nicht berücksichtigt.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Schweiz und Österreich. Ausgenommen sind Mitarbeiter sowie deren Familienangehörige der Ahlers AG und der dazugehörigen Unternehmen der ahlers group.

Mehrfachteilnahmen am Gewinnspiel sind unzulässig und führen zum Ausschluss am Gewinnspiel.

Alle Beiträge müssen vom Gewinnspielteilnehmer persönlich verfasst werden. Gruppen- und Masseneinträge sowie Beiträge die Online mit Hilfe von Skripten, Makros oder anderen automatisierten Mechanismen oder Geräten erstellt werden, werden ebenso gelöscht und führen zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Anmelden zum Baldessarini Newsletter unter und der darauffolgenden Verifizierung der Anmeldung per E-Mail im oben angegebenen Aktionszeitraum.

Unter allen Einsendern, die die o.g. Kriterien erfüllen wird der Gewinner nach Aktionsschluss von der Redaktion der Baldessarini GmbH ausgelost. Acht Tage nach dem Ende des Gewinnspiels, am Freitag den 08. Februar 2019, wird der Gewinner ausschließlich per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner muss sich anschließend innerhalb von drei Tagen per E-Mail zurück melden. Reagiert der Gewinner nicht innerhalb dieses Zeitraums, wird ein neuer Gewinner ausgelost. Sofern der Gewinner sich gemeldet hat wird dieser auf der Facebook Seite von „Baldessarini Deutschland“ namentlich genannt.

Zu gewinnen gibt es eine Gourmet-Lunch in dem Ice Q Sölden für 2 Personen.

Der Gewinn beinhaltet einen 3-Gang Gourmet-Lunch für 2 Personen inkl. Gedeck und jeweils ein Glas Champagner als Aperitif, sowie zwei Skipässe für Erwachsene im Skigebiet Sölden. Der Gutschein muss an einem beliebigen Datum im Zeitraum vom 08.02.2019 - 30.04.2019 (ausgenommen Feiertage) vom Gewinner und seiner Begleitung angetreten werden. Wird der Gewinn innerhalb des genannten Zeitraums nicht eingelöst, verfällt dieser automatisch.

Die Kosten der Anreise sind im Gewinnspiel nicht inbegriffen und müssen vom Gewinner selbst übernommen werden.

Sonstige Kosten die für den Gewinner und seine Begleitung anfallen, müssen von ihnen selbst getragen werden.

Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und ist vom Umtausch ausgeschlossen. Weiterhin darf der Gewinn nicht weiter veräußert werden.

Der Veranstalter hat das Recht den Gegenstand des Gewinns gegen einen gleichwertigen oder höherwertigen auszutauschen, wenn dies aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen notwendig werden sollte.

Der Veranstalter haftet nicht für die Gewinne, die dem Gewinner aus Gründen, die außerhalb des Einflussbereiches des Veranstalters liegen, nicht zugestellt werden können.

Die Baldessarini GmbH haftet weder für ein eigenverschuldetes Versäumnis der Gutscheins (z.B. durch Krankheit oder Zuspätkommen) noch für Reiseausfälle durch höhere Gewalt. Die Baldessarini GmbH haftet ebenfalls nicht bei Reiseänderungen durch die Flug- oder Zuggesellschaft.

Das Gewinnspiel kann im Falle des Missbrauchs oder anderer, vom Veranstalter nicht zu vertretender Umstände, jederzeit verändert oder beendet werden.

Soweit im Rahmen der Aktion personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter zum Zwecke der Durchführung der Aktion erhoben, verarbeitet und genutzt sowie dauerhaft für werbliche Zwecke (zur Zusendung des Baldessarini Newsletters) gespeichert, sofern sich der Teilnehmer nicht vom Newsletter abmeldet. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit unter https://www.baldessarini.com/de/newsletter-abmelden/ möglich. Eine vorzeitige Abmeldung vom Newsletter vor dem Ende des Gewinnspiels schließt ebenso die Teilnahme am Gewinnspiel aus. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden und akzeptieren deren Gültigkeit.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

1. GELTUNGSBEREICH

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.


2. VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSABSCHLUSS

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Ahlers AG.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.


Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.


5. BEZAHLUNG

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:


Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.


Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach Versendung der Ware Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.


SEPA-Lastschrift

Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt nach Versand der Ware. Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 14 Tage.


PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


Rechnung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.


6. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


7. TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


8. GEWÄHRLEISTUNG UND GARANTIE

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.


Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.


Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden


• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
• bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
• im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.


Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Shop.


Kundenservice:
+49 (0)800 400 622 0
Mo-Fr.: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa.: 08:00 bis 18:00 Uhr


9. HAFTUNG

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt


• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.


Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.


Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.


10. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden .Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, . An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.